Landwirtschaftliche Buchstelle


Mit dieser zusätzlichen Qualifikation haben wir die Spezialkenntnisse auf dem Gebiet der Land- und Forstwirtschaft, im Agrarrecht, des Agrarkreditwesens und der landwirtschaftlichen Betriebswirtschaft erworben.

  • Landwirtschaftliche Buchführung mit Mengen- und integrierter Anlagenbuchführung
  • Steuerlicher Jahresabschluss
  • Landwirtschaftlicher Abschluss entsprechend den Förderrichtlinien des Bundesministeriums für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft (BMELV)
  • Naturalbuchhaltung
  • Steuererklärungen nach § 13 a EStG
  • Investitionsberatung
  • Betriebswirtschaftliche Beratung
  • Beratungen bezüglich der Vor- und Nachteile einer Option zur Umsatzsteuer
  • Beratungen bezüglich Betriebsübergabe
  • Gründungsberatung von Gemeinschaften (GmbH, KG, GbR)